fbf000 Qu'est-ce qu'un foblofon?

Hallo Welt! Hier kommt das Foblofon – der entspannte Podcast von und mit Ivan, Oli und Stefan. 

Wir ‘telefonieren’ hier über ‘Foto-Content’ im Netz. Über die Gedanken, die Ideen und die Fotografen. Über private Fotografie-Websites. Und vor allem über Fotoblogs!

Hört mal rein – wir freuen uns auf euch!

7 Kommentare

  1. Die ersten Minuten erst einmal sehr sympathisch, und ich freue mich auf mehr. Unaufgeregt und authentisch. Ich habe fast wieder Lust, nach über einem halben Jahr einen neuen Blog Beitrag zu schreiben 🙂

    1. Ich freue mich, dass Du Dich meldest, Dirk. Und ich würde mich sehr freuen, wenn Du wirklich wieder öfter in die Tasten greifen würdest. Deine Mischung aus Pentax-Technik, Familie, Reise und vor allem auch Deine Bildessays (Dom, Tuchfabrik, Henrichshütte usw.) hat mir immer Spaß gemacht (auch wenn ich chronisch zu selten kommentierte).

      Unser Ziel ist es ja, miteinander über Blogs zu reden (und zum Bloggen Lust zu machen). Das Foblofon als Podcast ist sozusagen das Nebenprodukt. Wenn man das hören kann (und es nicht hinter einer Angespanntheit oder Künstlichkeit verschwindet), dann nehmen wir das als großes Lob 😉

      Viele Grüße nach Hürth!

      Stefan

  2. Lieber Ivan, Oli & Stefan,

    die 000-Folge FoBloFon habe ich mir angehört, und sie hat mir wirklich gut gefallen. Und dass, obwohl sich mir Podcast bislang als nicht meins gezeigt hat. Das liegt eindeutig dran, dass ich ich mich ohne visuelle Wahrnehmung nicht gut konzentrieren kann.
    Zu eurem Thema paar Gedanken: Für mich gibt es keine Konkurrenz zwischen Bloggen und den (pseudo-)sozialen Medien, denn ich nutze sie kosequent nicht. Ergo: Ich vermisse auch nichts. Dem Druck, scheinbar so was zu verpassen, gebe ich mich nicht hin. Energie und Zeit ist endlich, meine Konzentration verwahre ich mir für eine Sache, meine Webseite samt Blog. Das sehe ich als eine der letzen großen Freiheiten dieser Zeit an und empfinde es als höchst heilsam.

    Euch jedenfalls einen großen Dank für die wirklich bereichernde Idee des FoBloFons, ich werde hier gerne öfter reinhören… !-)

    Herzlich, Dirk Trampedach

    1. Lieber Dirk, wir werden vorerst keine Video-Version bereitstellen – auch wenn wir bei der Aufnahme tatsächlich das mit einer Video-Konferenz-Lösung machen. Dafür versuchen wir das FoBloFon möglichst kurz zu halten und die 45 Minuten nicht zu sprengen.
      Ich beneide dich ein wenig um deine fehlenden sozialen Medien – once in, never geht out ist sicherlich deren “Geschäftsmodell”.
      Wir freuen uns, wenn du nochmals vorbeikommst und natürlich auch über weitere Kommentare.
      lg, oli

  3. Lieber Oli, lieber Stefan, lieber Ivan,
    habe gerade die Nullnr angehört hier auf der HP – und das bricht leider ab bei 4’34” 🙁
    Absicht, oder Zufall?
    Ich bin gespannt auf mehr und freue mich auf MEHR abseits von social media
    LGU

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.